Naturheilpraxis_RH_RK_12.jpg

Weiblichkeit

Diese silbern schimmernde Weisheit in uns.

Entstanden aus der Liebe,

an der Hand geführt von der Intuition,

sich durchgesetzt mit Mut,

erblüht in Schönheit,

sich verabschiedet in Dankbarkeit,

gestorben und wiedergeboren

im Licht.

Romaine Heynen

Naturheilpraktikerin in Traditionell Europäischer Naturheilkunde

Dankbar bin ich, Frauen auf ihrem Herzensweg zu begleiten.

Dabei sehe ich Gesundheit als wertvolle Grundlage für ein selbstbestimmtes, freies Leben. Krankheit sehe ich als Chance an. Als Chance für Reflexion, Vergebung, Klärung und Ausgangspunkt für vielversprechende Veränderungen.

Ich unterstütze keine Therapie mit dem Ziel, die Krankheit "wegzumachen", sondern sehe alles in einem grösseren Sinne als Reise an.

Meine Vision ist es, Frauen in die gesunden, nährenden, fliessenden, bereichernden Kräfte zu begleiten. Was es dazu braucht? Was daraus entstehen darf? Das bedeutet für jede Frau etwas anderes.

Mein Wirken als Begleiterin basiert auf der fundierten Ausbildung zur Naturheilpraktikerin TEN an der NHK in Zürich, auf  Fachfortbildungen bei Heide Fischer, auf Weiterbildungen und Mentoratszeiten bei Annina Kramer sowie  auf meinen eigenen Fragen, Erfahrungen und Beobachtungen als Frau und Mensch.


Jede Frau spürt meist sehr klar, was sie braucht, was klappen wird, was nicht ihr Ding ist, wie sie eine Empfehlung umsetzen wird etc. So stehe ich als Begleiterin nicht in der Rolle der Wissenden im Sinne von "ich weiss was du brauchst", sondern in der Rolle der fragenden, anregenden Begleiterin, die Empfehlungen abgibt und Möglichkeiten aufzeigt.

Mein Hintergrundwissen und meine Praxiserfahrung verbunden mit Deinem Wissen, Deiner Erfahrung und Deiner Intuition ergibt eine bereichernde Begegnung.

Wenn ich nicht in der Praxis arbeite, arbeite ich auch als Gärtnerin, bin gerne in der Natur unterwegs und gehe tanzen. Im Winter ziehe ich mich gerne für eine kreative Auszeit in eine Hütte zurück und den Sommer über geniesse ich das einfache, ursprüngliche Leben auf einer Ziegenalpe. Während des Alpsommers bleibt die Praxis jeweils für rund 2 Monate geschlossen. Dringende Termine werden in dieser Zeit per Telefon oder Zoom durchgeführt.

Image by Erik Karits

Weitere Infos

Seit 2019 eigene Naturheilpraxis für Frauen in Wichtrach

Seit 2021 Mentorat und Weiterbildungen bei Annina Kramer in Spiez,

in Weiterbildung zum 'Körperorientierten Coach'

2020/21/22 Fachfortbildung Frauenheilkunde bei Heide Fischer in Freiburg i.B.

Jahreskurse in zeitgemässem Schamanismus und Spiritualität bei Barbara und Robert Schweizer Weiss in Zimmerwald

2016 - 2018 Praktikum bei der Alpmed Naturprodukte AG in Zweisimmen, langjährige Wirkstätte von J. Reinhard

2016 - 2020 Ausbildung zur eidg. dipl. Naturheilpraktikerin in Traditionell Europäischer Medizin an der Schule für integrative Naturheilkunde in Zürich

​​

A-Mitglied Berufsverband NVS Naturärzte Schweiz

Berufsausübungsbewilligung Kanton Bern